Anwendungsfälle,
Gesamtarchitektur,
Testfälle

Arbeitspaket 1

Basierend auf den Anwendungsfällen wird in diesem Arbeitspaket eine strukturelle inhaltliche Organisation der Requirements entwickelt. Darauf aufbauen wird dann die Gesamtarchitektur sowohl der Testumgebung sowie der Referenzimplementierung in Hardware und Software entwickelt.

Für die Testumgebung werden darüber hinaus die entsprechenden Testfälle für die Requirements ausformuliert.

 

Standardisierungsbegleitende
Technologieevaluierung

Arbeitspaket 2

Für die Weiterentwicklung des Standards sind fundierte Rückschlüsse aus der Anwendung des Standards notwendig.

Daher soll in diesem Arbeitspaket die Konformitätstestumgebung genutzt werden um die Technologie weiter zu evaluieren und daraus Wissen zur Umsetzung generiert werden.


 

Referenzimplementierung und
Konformitätstest-Umgebung

Arbeitspaket 3

Schwerpunkt dieses Arbeitspaketes ist die Softwareentwicklung. Eine ausführliche Anforderungsanalyse und sorgfältige Spezifikation der Software stellen die Grundlage für eine dokumentierte, quelloffene Umsetzung der sowohl der Referenzimplementierung als auch des Testsystems dar.


 

Referenz-Hardwareplattform

Arbeitspaket 4

In diesem Arbeitspaket erfolgt die Spezifikation einer Referenz-Hardwareplattform, die in Verbindung mit der Software aus AP3 zur Realisierung einer Referenzimplementierung bzw. eines Testsystems genutzt werden kann.

Die zugrunde liegende Anforderungsanalyse sowie die darauf basierende Spezifikation werden in einem ausführlichen Dokument offengelegt.


 

Einbindung KMU
und Modellregionen

Arbeitspaket 5

Um den breiten Einsatz des V2G CI zu unterstützen, wird in diesem Arbeitspaket explizit die Zusammenarbeit mit den nationalen Gremien und Modellregionen geleistet.

Workshops sollen die Einarbeitung von KMU und Partnern aus Förderprojekten in die Schnittstelle erleichtern sowie umgekehrt Optimierungsansätze für diese aus der Praxiserprobung aufzeigen.

 

Standardisierung
und Öffentlichkeitsarbeit

Arbeitspaket 6

In diesem Arbeitspaket sollen für ISO und IEC gezielt Beiträge aus den Projektergebnissen erarbeitet und vertreten werden. Daneben werden die wissenschaftlichen Untersuchungen der Evaluierung der Schnittstellentechnologie publiziert und Methodik sowie Ergebnisse der Konformitätstests im Rahmen von Workshops und Konferenzen präsentiert.


 
IMPRESSUM